Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung

Wir suchen Sie für unsere Standorte Rostock, Wismar, Stralsund.

Systembauleiter (m/w/d) Elektrik


Ihre Aufgaben

  • Koordinierung der Installation von elektrischen Komponenten und der im Zusammenhang stehenden Arbeiten
  • Mitarbeit beim Risikomanagement
  • Zuarbeit zum Claimmanagement
  • Die Erfüllung von Leistungen Dritter überwachen und bestätigen
  • Unterstützung vorgelagerter Bereiche (Konstruktion, Planung, Materialwirtschaft) durch Einbringen eigenen Erfahrungspotentials
  • Bei Störungen Alternativen vorschlagen und umsetzen
  • Koordinierung einer qualifizierten Zusammenarbeit mit den vor- und nachgelagerten Fertigungsstufen, der Materialwirtschaft, der Fertigungsvorbereitung, der Konstruktion, den Klassifizierungsgesellschaften sowie Bauaufsichten und Fremdfirmen
  • Umsetzung und Einhaltung der HSE-Vorgaben und Qualitätsstandards
  • Koordinierung von internen und externen Gewerken in der Bauphase
  • Einhaltung der Qualitätsstandards
  • Kontinuierliche Berichterstattung zum Projektfortschritt und HSE
  • Analyse von Abweichungen bei Terminen, Kennziffern, Budgets
  • Einhaltung von Budgets, Terminen, Kosten und Qualität
  • Sicherstellung der Einhaltung der Regelwerke von Behörden und technischen Klassifikationen im Rahmen der Arbeitsaufgabe
  • Sicherstellung der Einhaltung der betrieblichen Vorschriften und Regeln
  • Sicherstellung des Informationsflusses
  • Mitwirkung an der fortlaufenden Technologie- und Organisationsentwicklung sowie Optimierung von Arbeits- und Produktionssystemen
  • Mitwirkung an der Ressourcenplanung, insbesondere Arbeitskräfte Einsatzplanung

Ihr Profil

  • Hochschul- bzw. Fachschulabschluss auf technischem Gebiet Elektrik oder Abschluss als Industriemeister Elektrik und / oder mehrjährige spezielle Berufserfahrung im Bereich Elektrik beim Bau von Schiffsobjekten
  • Mehrjährige fachspezifische Berufserfahrung
  • Erfahrungen über Fertigungsmethoden und -abläufe im Schiffbau
  • Kenntnisse auf dem Gebiet Arbeits-, Brand- und Umweltschutz
  • Kenntnisse der Regelwerke von Behörden und technischen Klassifikationen im Rahmen der Arbeitsaufgabe
  • Managementkenntnisse und -erfahrungen, Führungsfähigkeiten und Kooperationsvermögen
  • Englisch in Wort und Schrift
  • EDV-Kenntnisse (MS Office, PPS Systeme)
  • Kommunikations- und Integrationsfähigkeit
  • Konzeptionelle, lösungsorientierte und flexible Arbeitsweise

Unser Angebot

  • Ansprechende und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Berufliche Entwicklungschancen
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen