Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung

Immer aktuell informiert

MV-WERFTEN-NEWS


MV WERFTEN übergibt viertes Luxus-Flusskreuzfahrtschiff an Crystal River Cruises

MV WERFTEN übergibt viertes Luxus-Flusskreuzfahrtschiff an Crystal River Cruises

Die „Crystal Ravel“ wurde heute in Wismar übergeben. Es ist das vierte Flusskreuzfahrtschiff der Rhine Class, das MV WERFTEN für Crystal River Cruises gebaut hat.

Wismar, 12. April 2018 | Einen Monat nach Ablieferung der „Crystal Debussy“ übergab MV WERFTEN heute die „Crystal Ravel“ in einem feierlichen Akt an die Luxusreederei Crystal River Cruises. Neben Tan Sri Lim Kok Thay, Chairman und Vorstandsvorsitzender von Genting Hong Kong, und Tom Wolber, Crystal-Präsident und CEO, nahm auch die Botschafterin von Malaysia, Sarah Nava Rani Al Bakri Devadason, als Ehrengast an der Zeremonie in Wismar teil.

„Mit der ‚Crystal Ravel‘ verlässt uns das vierte Flusskreuzfahrtschiff, das auf unserer Werft entstanden ist – ein Schiff, das Komfort und Eleganz mit höchsten Sicherheits- und Navigationsstandards vereint“, sagte Jarmo Laakso, Geschäftsführer von MV WERFTEN, während der Übergabe. „Wir haben innerhalb von acht Monaten vier Schiffe der Rhine Class abgeliefert. Für diese Leistung danke ich allen Mitarbeitern von MV WERFTEN, unseren Partnern und dem Team von Crystal ganz herzlich.“
Wie ihre drei baugleichen Schwesterschiffe ist die „Crystal Ravel“ eigens für Flussreisen durch Europa konzipiert. Mit einem eleganten, yachtähnlichen Design, einer hochwertigen Ausstattung und Sechs-Sterne-Service setzt auch sie neue Maßstäbe auf dem Flussreisemarkt. Sie ist 135 Meter lang, 11,40 Meter breit und verfügt über vier Decks. Bis zu 106 Passagiere reisen in 53 Suiten zwischen 17,5 und 70 Quadratmetern – allesamt mit oberhalb der Wasserlinie gelegen und mit Panoramabalkonfenstern ausgestattet. An Bord stehen den Reisenden ein persönlicher Butlerservice, drei Gourmetrestaurants und ein geräumiger Spa- und Fitnessbereich mit Swimmingpool zur Verfügung.

„Wir freuen uns sehr, heute die ‚Crystal Ravel‘ in unserer Flotte zu begrüßen. Nun haben unsere Gäste noch mehr Auswahlmöglichkeiten an luxuriösen Flussreisen durch Europa“, freute sich Tom Wolber, Präsident und CEO von Crystal. „Seit Gründung von Crystal River Cruises vor zwei Jahren haben sowohl unsere Schiffe als auch die engagierten Mitarbeiter an Bord neue Service- und Qualitätsmaßstäbe in der Branche gesetzt. Ich bedanke mich herzlich bei den Schiffbauexperten von MV WERFTEN für die erneut hervorragende Zusammenarbeit. Danke, dass Sie unsere Leidenschaft für den Bau preisgekrönter Schiffe teilen.“

Die Jungfernfahrt startet am 10. Mai und führt von Basel nach Wien. Zukünftig bereist die „Crystal Ravel“ Routen entlang des Rheins, des Mains, der Mosel und der Donau.

Nach Abgabe der „Crystal Ravel“ umfasst das Bauprogramm von MV WERFTEN weitere fünf Schiffe bis 2021: Drei Expeditionsyachten der Endeavor Class für Crystal Cruises und zwei Kreuzfahrtschiffe der Global Class für Dream Cruises – hinsichtlich der Passagierzahl die größten der Welt – werden auf den drei Werften der Gruppe gebaut.

Über Crystal Cruises
Crystal Cruises greift nach der Krone im Luxusreisemarkt und plant binnen der nächsten Jahre im Rahmen des wohl größten und gleichzeitig hochwertigsten Neubauprogramms zur besten Luxusreisemarke der Welt zu wachsen. Schon jetzt gewinnt Crystal Cruises regelmäßig die international wichtigsten Luxusreisepreise, wie z. B. den „World’s Best Cruise Ship“ im Condé Nast Traveler’s Reader Choice Awards oder „World’s Best Large Ship Cruise Line” von Travel + Leisure. Mit den aufregenden neuen Luxushochseeschiffen, Privatjets, Expeditionsyachten und Flusskreuzern beginnt für Crystal Cruises und dem deutschen Luxusreisemarkt eine neue Zeitrechnung. Gebaut werden diese fantastischen Schiffe von MV WERFTEN in Mecklenburg-Vorpommern. „Luxury made in Germany“ für Crystal Cruises und das exklusivste Reisepublikum der Welt. Buchbar natürlich auch in Deutschland in jedem guten Reisebüro.

Über MV Werften
Die drei Werften in Wismar, Rostock und Stralsund gehören zu den größten und modernsten Schiffbaubetrieben Europas. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Wismar verfügt an allen Standorten über direkten Ostseezugang, wetterunabhängige Fertigungsanlagen sowie eine effiziente Logistikinfrastruktur – und vereint so innovative High-Tech-Produktion mit umfassender Schiffbau-Expertise.

In ihrer jeweils 70-jährigen Geschichte haben die Werften insgesamt rund 2.500 Schiffsneubauten konstruiert, gefertigt und ausgerüstet, darunter Kreuzfahrtschiffe für AIDA, RoPax-Fähren für Stena Line und Flusskreuzfahrtschiffe für Premicon. Heute hat sich das Unternehmen auf die Entwicklung und den Bau von luxuriösen Kreuzfahrt-, Flusskreuzfahrtschiffen und Megayachten spezialisiert. MV WERFTEN investiert kontinuierlich in neue Technologien, Anlagen und Mitarbeiterqualifizierung, um eine ausgezeichnete Qualität „made in MV“ zu gewährleisten.